© GPS-Odenwald.de 2004-2022
über den Totenkopf nach Breisach
Gutsschenke - Burkheim - Oberrotweil - Lösshohlwegpfad - Bickensohl - Rastplatz Eichgasse - Totenkopf - Neunlindenturm - Adlerhorstsattel - Lenzenberg - Ihringen Breisach/Neutorplatz - Rheintor - Radbrunnenturm - Breisacher Münster - Burg Breisach Batzenhäusle - Radweg am Rhein - im Auwald - Gutsschenke
Auf der heutigen Tour über den Totenkopf nach Breisach sollten wir im Schnitt 26° bekommen. Sehr angenehm wenn man mit dem E-Bike unterwegs ist. Da friert man nicht, weil man muß ja nicht mehr wirklich richtig Treten :-). Start ist von unserem Womo-Stellplatz an der Gutsschenke in Jechtingen. Auf flachen Wegen zwischen Humberg und Burgberg und dem Auwald geht es nach Burkheim . Unterhalb der sehenswerten Mittelstadt geht es weiter durch den Wein nach Oberrotweil . Nach ein paar Metern auf der Hauptstraße dann durch ein malerisches Tal und wir kommen am Lösshohlwegpfad heraus. Ist schon sehenswert. Nun geht es durch Bickensohl und hinauf auf einen Rastplatzt. Eine sehr schöne Aussicht von hier oben. Nun suchen wir den Eingang in die Eichgasse , ein weiterer Lösshohlweg. Danach beginnt der Aufstieg zum Totenkopf. Erst in Serpentinen durch den Wein und dann auf der alten Fahrstraße zum Funkmast hoch. Diese ist aber Abgesperrt und wir fahren gleich weiter zum Neunlindenturm . Hier treffen sich neben Wandere auch eine Menge Mountainbiker. Vom Turm hat man eine super Rundblick zum Schwarzwald und den Vogesen. Nach einer kurzen Stärkung radeln wir über den Adlerhorstsattel zum Lenzenberg und rollen dann hinunter nach Ihringen . Jetzt auf Fahrradwegen nach Breisach und die große Besichtigungsrunde. Ein relativ kleines Städtchen aber mit vielen Sachen die man sich anschauen sollte/könnte/möchte/muß. Danach machen wir uns auf den Rückweg. Erst mal entlang einer Autostraße mit viel Verkehr. Hinter dem Batzenhäusle geht es dann in den Auwald . Vor dem Baggersee geht es auf den Deich und wir fahren ein Stück den Rhein entlang. An der Staumauer dann wieder runter in den Auwald und zurück zur Gutsschenke. nach dem Duschen haben wir dort auch eine ordentliche Portion zu essen bekommen. Hier gibt es noch weiter BILDER von der Runde.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Norden her betrachtet die Trackstatistik den Track als .gpx und .kml-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
das Zwischenziel der Totenkopf mit dem Funkmast...
in der Eichgasse...
Kondition leicht Länge 49 km Höhenmeter 570 hm Fahrzeit 6:00 h
der Blick vom Neulindenturm rüber zum Schwarzwald...
Breisach Marktplatz und das Münster...
der Track in einer .zip zum Download auf’s Smartphone
Mountainbike Mountainbike
Trekkingbike Trekkingbike
Quellen & Brunnen Quellen & Brunnen
Bilder Bilder
© GPS-Odenwald.de 2004-2022
über den Totenkopf nach Breisach
Gutsschenke - Burkheim - Oberrotweil Lösshohlwegpfad - Bickensohl - Rastplatz Eichgasse - Totenkopf - Neulindenturm Adlerhorstsattel - Lenzenberg - Ihringen Breisach/Neutorplatz - Rheintor - Radbrunnenturm Breisacher Münster - Burg Breisach Batzenhäusle - Radweg am Rhein - im Auwald Gutsschenke
Auf der heutigen Tour über den Totenkopf nach Breisach sollten wir im Schnitt 26° bekommen. Sehr angenehm wenn man mit dem E-Bike unterwegs ist. Da friert man nicht, weil man muß ja nicht mehr wirklich richtig Treten :-). Start ist von unserem Womo-Stellplatz an der Gutsschenke in Jechtingen. Auf flachen Wegen zwischen Humberg und Burgberg und dem Auwald geht es nach Burkheim . Unterhalb der sehenswerten Mittelstadt geht es weiter durch den Wein nach Oberrotweil . Nach ein paar Metern auf der Hauptstraße dann durch ein malerisches Tal und wir kommen am Lösshohlwegpfad heraus. Ist schon sehenswert. Nun geht es durch Bickensohl und hinauf auf einen Rastplatzt. Eine sehr schöne Aussicht von hier oben. Nun suchen wir den Eingang in die Eichgasse , ein weiterer Lösshohlweg. Danach beginnt der Aufstieg zum Totenkopf. Erst in Serpentinen durch den Wein und dann auf der alten Fahrstraße zum Funkmast hoch. Diese ist aber Abgesperrt und wir fahren gleich weiter zum Neunlindenturm . Hier treffen sich neben Wandere auch eine Menge Mountainbiker. Vom Turm hat man eine super Rundblick zum Schwarzwald und den Vogesen. Nach einer kurzen Stärkung radeln wir über den Adlerhorstsattel zum Lenzenberg und rollen dann hinunter nach Ihringen . Jetzt auf Fahrradwegen nach Breisach und die große Besichtigungsrunde. Ein relativ kleines Städtchen aber mit vielen Sachen die man sich anschauen sollte/könnte/möchte/muß. Danach machen wir uns auf den Rückweg. Erst mal entlang einer Autostraße mit viel Verkehr. Hinter dem Batzenhäusle geht es dann in den Auwald . Vor dem Baggersee geht es auf den Deich und wir fahren ein Stück den Rhein entlang. An der Staumauer dann wieder runter in den Auwald und zurück zur Gutsschenke. nach dem Duschen haben wir dort auch eine ordentliche Portion zu essen bekommen. Hier gibt es noch weiter BILDER von der Runde.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Norden her betrachtet die Trackstatistik den Track als .gpx und .kml-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
das Zwischenziel der Totenkopf mit dem Funkmast...
in der Eichgasse...
Kondition leicht Länge 49 km Höhenmeter 570 hm Fahrzeit 6:00 h
der Blick vom Neulindenturm rüber zum Schwarzwald...
Breisach Marktplatz und das Münster...
Mountainbike Mountainbike
Trekkingbike Trekkingbike