© GPS-Odenwald.de 2004-2019
Berchtesgadener Hochthron
Hintergern - Stöhrweg - Leiterl - Stöhrhaus - Berchtesgadener Hochthron Stöhrhaus - Scheibenkaser Alm - Theresienklause - Hintergern
Vom Parkplatz in Hintergern geht es gleich zügig aufwärts. Vorbei am Kalten Brunnen zum Stöhrweg. Hier kann man sich auf fast ebenen Weg entlang der Almbachwand erholen und sich auf das Leiterl vorbereiten. Das sind schön zu laufende Serpentinen, allerdings in der prallen Sonne und mit wenig Wind, also ganz schön heiß. Am Stöhrhaus auf jeden Fall rasten. Hier gibt es auch gut zu essen. Mit ein wenig Glück kann man die Gänsegeier beobachten, wie sie in Flug mit dem Aufwind spielen. Danach geht’s zum Hochthron. Von hier, wie auch vom Stöhrhaus, eine phantastische Aussicht auf die Berge und in die Täler. Auf dem Rückweg passieren wir wieder das Stöhrhaus und laufen hinunter bis zum Leiterl. Hier zweigt dann der Weg ab zur Scheibenkaser Alm. Immer schön am Steilhang entlang. Einer der schönsten Wege, die ich bisher gelaufen bin. Auf der Scheibenkaser Alm gibt es noch ein Skiwasser und dann geht es hinunter nach Hinterettenberg. Dann über die Theresienklause zurück zum Ausgangspunkt.
das Stöhrhaus...
Blick vom Stöhrweg aufs Leiterl und dem Weg zur Scheibenkaser Alm...
GPS-ODENWALD.DE
Bookmark and Share
Kondition schwer Länge 19,4km Höhenmeter 1560m Gehzeit 9:30h
das Gipfelkreuz des Berchtesgadener Hochthron...
Blick vom Hochthron in Richtung Berchtesgaden...
die Scheibenkaseralm...
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Süd-Ost her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track als .gpx und .g7t-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
qr code
der Track zum Download auf’s Smartphone
Alle Bilder dieser Runde...
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken
Bilder Bilder
© GPS-Odenwald.de 2004-2019
Berchtesgadener Hochthron
Hintergern - Stöhrweg - Leiterl - Stöhrhaus Berchtesgadener Hochthron - Stöhrhaus Scheibenkaser Alm - Theresienklause - Hintergern
Vom Parkplatz in Hintergern geht es gleich zügig aufwärts. Vorbei am Kalten Brunnen zum Stöhrweg. Hier kann man sich auf fast ebenen Weg entlang der Almbachwand erholen und sich auf das Leiterl vorbereiten. Das sind schön zu laufende Serpentinen, allerdings in der prallen Sonne und mit wenig Wind, also ganz schön heiß. Am Stöhrhaus auf jeden Fall rasten. Hier gibt es auch gut zu essen. Mit ein wenig Glück kann man die Gänsegeier beobachten, wie sie in Flug mit dem Aufwind spielen. Danach geht’s zum Hochthron. Von hier, wie auch vom Stöhrhaus, eine phantastische Aussicht auf die Berge und in die Täler. Auf dem Rückweg passieren wir wieder das Stöhrhaus und laufen hinunter bis zum Leiterl. Hier zweigt dann der Weg ab zur Scheibenkaser Alm. Immer schön am Steilhang entlang. Einer der schönsten Wege, die ich bisher gelaufen bin. Auf der Scheibenkaser Alm gibt es noch ein Skiwasser und dann geht es hinunter nach Hinterettenberg. Dann über die Theresienklause zurück zum Ausgangspunkt.
das Stöhrhaus...
Blick vom Stöhrweg aufs Leiterl und dem Weg zur Scheibenkaser Alm...
GPS-ODENWALD.DE
Kondition schwer Länge 19,4km Höhenmeter 1560m Gehzeit 9:30h
das Gipfelkreuz des Berchtesgadener Hochthron...
Blick vom Hochthron in Richtung Berchtesgaden...
die Scheibenkaseralm...
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Süd-Ost her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track als .gpx und .g7t-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken