© GPS-Odenwald.de 2004-2019
Felsenmeer
Höchst - Hassenroth - Brensbach - Fränkisch-Crumbach - Gersprenzquelle - Brandau Felsberg - Neutsch - Lichtenberg - Wersau - Mittel-Kinzig - Höchst
Da hab ich mir aber was vorgenommen. Hinterher war ich froh das ich die Runde gefahren bin, war teilweise ganz schön heftig. Von Höchst erst mal auf alten bekannten Wegen hoch nach Hummetroth . Nun hinunter nach Brensbach und über eine geteerte Straße ohne Autoverkehr nach Fränkisch-Crumbach . Nun geht es knackig hinauf zur Neunkircher Höhe, an der Gersprenzquelle und der Modauquelle vorbei nach Brandau und nach Beedenkirchen . Hier fängt das Felsenmeer an. Kurz vor dem Ohly-Turm auf jeden Fall mal in das Felsenmeer hineinlaufen, dort gibt es einiges zu sehen. Nun hinunter zur Kuralpe und über die Hutzelstraße nach Neutsch . Nun kommt ein auf und ab über Ernsthofen und Asbach bis man zum Schloß Lichtenberg kommt. Nun hinunter nach Niedernhausen und noch einmal steil hinauf zur Steinkaute. Hinter Wersau kreuzen wir unsere Strecke und fahren über Wallbach hinauf zur Hohen Straße und von dort über Mittel-Kinzig nach Mümling-Grumbach und von dort, nach einem Biergartenbesuch, nach Höchst.
der Ohly-Turm...
im Felsenmeer am Felsberg...
eine Kreuzung auf der Hutzelstaße...
das Schloß Lichtenberg...
Anforderung an Fahrtechnik leicht Kondition schwer Länge 76km Höhenmeter 1640m Fahrzeit 6:00h
GPS-ODENWALD.DE
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Nord-Ost her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track als .gpx und .g7t-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
Bookmark and Share
der Track zum Download auf’s Smartphone
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken
Bilder Bilder
© GPS-Odenwald.de 2004-2019
Felsenmeer
Höchst - Hassenroth - Brensbach Fränkisch-Crumbach - Gersprenzquelle - Brandau Felsberg - Neutsch - Lichtenberg - Wersau Mittel-Kinzig - Höchst
Da hab ich mir aber was vorgenommen. Hinterher war ich froh das ich die Runde gefahren bin, war teilweise ganz schön heftig. Von Höchst erst mal auf alten bekannten Wegen hoch nach Hummetroth . Nun hinunter nach Brensbach und über eine geteerte Straße ohne Autoverkehr nach Fränkisch-Crumbach . Nun geht es knackig hinauf zur Neunkircher Höhe, an der Gersprenzquelle und der Modauquelle vorbei nach Brandau und nach Beedenkirchen . Hier fängt das Felsenmeer an. Kurz vor dem Ohly-Turm auf jeden Fall mal in das Felsenmeer hineinlaufen, dort gibt es einiges zu sehen. Nun hinunter zur Kuralpe und über die Hutzelstraße nach Neutsch . Nun kommt ein auf und ab über Ernsthofen und Asbach bis man zum Schloß Lichtenberg kommt. Nun hinunter nach Niedernhausen und noch einmal steil hinauf zur Steinkaute. Hinter Wersau kreuzen wir unsere Strecke und fahren über Wallbach hinauf zur Hohen Straße und von dort über Mittel-Kinzig nach Mümling-Grumbach und von dort, nach einem Biergartenbesuch, nach Höchst.
der Ohly-Turm...
im Felsenmeer am Felsberg...
eine Kreuzung auf der Hutzelstaße...
das Schloß Lichtenberg...
Anforderung an Fahrtechnik leicht Kondition schwer Länge 76km Höhenmeter 1640m Fahrzeit 6:00h
GPS-ODENWALD.DE
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Nord-Ost her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track als .gpx und .g7t-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken