© GPS-Odenwald.de 2004-2019
von Donauwörth nach München Tag 5/9
Imst - Innbrücke - Roppen - Schlierenzau - Silz Mötz - Rietz - Pfaffenhofen - Hatting
Nach dem gestrigen, doch recht anstrengenden Tag, gehen wir heute Morgen nach dem Frühstück erst einmal in die Rosengartenschlucht. Wir dürfen die Räder und unser Gepäck noch in der Garage stehen lassen und der Eingang zur Schlucht ist gleich gegenüber. Wir haben jetzt, kurz nach 09:00 Uhr, schon 25°. Also rein in die Schlucht. Wir sind aber nicht wirklich weit gekommen. Mit unseren Radschuhen und den Platten dadrunter war es eine rutschige Angelegenheit. Als alternative an Schuhen hätten wir noch Badelatschen gehabt. Wohl auch nicht das Richtige :-) Also rauf aufs Rad und runterrollen lassen bis zum Inn. Nun auf dem Inntalradweg in Richtung Innsbruck. Mal sehen, wie weit wir kommen. Am Nachmittag hatte sich die Temperatur dann bei 37° eingependelt. Wir sind dann von Schatten zu Schatten gefahren und kamen gegen 15:00 Uhr an einem netten Gatshof vorbei. Der hat uns dann auch aufgenommen. Bis zum Abend haben wir dann an einem kleinen sandigem Innabschnitt, unter Bäumen, am Fluß gesessen. Selbst das war eigentlich noch zu warm. Später gab es dann auch ein Gewitter und nach den Regen eine schöne Abkühlung.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Süd her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track im .gpx Format in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
in der Rosengartenschlucht...
unter der Innbrücke...
Bookmark and Share
Kondition leicht Länge 44km Höhenmeter 240m Fahrzeit 4:00
entspanntes Radeln...
...mit herrlicher Aussicht
die gesamte Tour und noch mehr Bilder
der Track zum Download auf’s Smartphone
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken
Bilder Bilder
© GPS-Odenwald.de 2004-2019
von Donauwörth nach München Tag 5/9
Imst - Innbrücke - Roppen - Schlierenzau - Silz Mötz - Rietz - Pfaffenhofen - Hatting
Nach dem gestrigen, doch recht anstrengenden Tag, gehen wir heute Morgen nach dem Frühstück erst einmal in die Rosengartenschlucht. Wir dürfen die Räder und unser Gepäck noch in der Garage stehen lassen und der Eingang zur Schlucht ist gleich gegenüber. Wir haben jetzt, kurz nach 09:00 Uhr, schon 25°. Also rein in die Schlucht. Wir sind aber nicht wirklich weit gekommen. Mit unseren Radschuhen und den Platten dadrunter war es eine rutschige Angelegenheit. Als alternative an Schuhen hätten wir noch Badelatschen gehabt. Wohl auch nicht das Richtige :-) Also rauf aufs Rad und runterrollen lassen bis zum Inn. Nun auf dem Inntalradweg in Richtung Innsbruck. Mal sehen, wie weit wir kommen. Am Nachmittag hatte sich die Temperatur dann bei 37° eingependelt. Wir sind dann von Schatten zu Schatten gefahren und kamen gegen 15:00 Uhr an einem netten Gatshof vorbei. Der hat uns dann auch aufgenommen. Bis zum Abend haben wir dann an einem kleinen sandigem Innabschnitt, unter Bäumen, am Fluß gesessen. Selbst das war eigentlich noch zu warm. Später gab es dann auch ein Gewitter und nach den Regen eine schöne Abkühlung.
GPS-ODENWALD.DE
in der Rosengartenschlucht...
unter der Innbrücke...
entspanntes Radeln...
...mit herrlicher Aussicht
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Süd her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track im .gpx Format in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
Kondition leicht Länge 44km Höhenmeter 240m Fahrzeit 4:00
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken