© GPS-Odenwald.de 2013-2017 
von Donauwörth nach München Tag 1/9
Wörnitzstein - Donauwörth - Nordendorf - Lechradweg - Gersthofen - Augsburg Königsbrunn - Hurlach - Kaufering
Nach   dem   abendlichen   Gewitter   geht   es   heute   Morgen   los.   Rauf   auf   die   Trekkies   und   rüber   nach   Donauwörth.   Die Stadtbesichtigung   hatten   wir   ja   schon   Gestern   gemacht,   also   gleich   weiter.   Hier   war   dann   auch   der   Start   der   Via   Claudia Augusta,   welcher   wir   ja   bis   zum   Inn   folgen   wollten.   Der   Weg   war   nicht   sehr   aufregend,   bis   wir   zum   Lech   kamen.   Nun   direkt am   Lech   entlang   auf   einem   Weg   der   mit   feinem   Kies   oder   Sand   belegt   war.   Man,   was   ein   Schei…   Der   Weg   hat   einem   ganz schön   den   Saft   aus   den   Beinen   gesaugt,   abgesehen   von   dem   ständigen   hin-   und   her   schlittern   des   Hinterrades   mit   dem Gepäck am Träger. Das war überhaupt nicht Nett. Kurz vor Augsburg dann endlich wieder normal befahrbarer Weg. Hier   in   Ausgsburg   gab   es   viel   zu   sehen   in   der   Stadt   und   wir   haben   gottseidank   mittendrin   Pasta   gegessen.   Machen   wir   sonst eigentlich   gar   nicht,   unterwegs   essen.   Aber   diesmal   waren   wir   froh.   Der   nun   folgende   Weg   war   nicht   sehr   interessant, landschaftlich   gesehen.   Dann   haben   wir   überlegt,   in   Königsbrunn   zu   nächtigen.   Hotel’s   gab   einige,   aber   die   Lage   an   einer schnurgeraden   Durchgangsstraße   war   alles   andere   als   schön.   Im   Urlaub   darf   es   ruhig   auch   mal   schön   sein.   Also   weiter getreten.   Nun   wurde   es   aber   wieder   so   ländlich,   daß   Unterkünfte   Mangelware   waren.   Kein   Wunder,   hier   würde   ich   auch   nicht Urlaub   machen   wollen.   Nach   einer   Nachfrage   in   Hurlach   nach   einer   Bleibe,   hat   man   uns   nach   Kaufering   geschickt.   Hier haben wir gleich ein Hotel gefunden. Zimmer OK, Essen hat im Biergarten auch geschmeckt. Alles Gut.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Nord-Ost her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track im .gpx Format in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
die alte Bahntrasse nach Donauwörth...
Fahrradkreuzung in Donauwörth...
Bookmark and Share
Kondition leicht Länge       101km Höhenmeter 340m Fahrzeit 9:00h
Wehr mit Fischtreppe am Lech...
viel Himmel und wenig Landschaft...
die gesamte Tour  und noch mehr Bilder
der Track zum Download auf’s Smartphone
weiter
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken
© GPS-Odenwald.de 2013-2017 
von Donauwörth nach München Tag 1/9
Wörnitzstein - Donauwörth - Nordendorf Lechradweg - Gersthofen - Augsburg Königsbrunn - Hurlach - Kaufering
Nach   dem   abendlichen   Gewitter   geht   es   heute   Morgen   los.   Rauf auf      die      Trekkies      und      rüber      nach      Donauwörth.      Die Stadtbesichtigung   hatten   wir   ja   schon   Gestern   gemacht,   also gleich   weiter.   Hier   war   dann   auch   der   Start   der   Via   Claudia Augusta,   welcher   wir   ja   bis   zum   Inn   folgen   wollten.   Der   Weg   war nicht   sehr   aufregend,   bis   wir   zum   Lech   kamen.   Nun   direkt   am Lech   entlang   auf   einem   Weg   der   mit   feinem   Kies   oder   Sand belegt   war.   Man,   was   ein   Schei…   Der   Weg   hat   einem   ganz   schön den   Saft   aus   den   Beinen   gesaugt,   abgesehen   von   dem   ständigen hin-   und   her   schlittern   des   Hinterrades   mit   dem   Gepäck   am Träger.   Das   war   überhaupt   nicht   Nett.   Kurz   vor   Augsburg   dann endlich wieder normal befahrbarer Weg. Hier   in   Ausgsburg   gab   es   viel   zu   sehen   in   der   Stadt   und   wir haben   gottseidank   mittendrin   Pasta   gegessen.   Machen   wir   sonst eigentlich   gar   nicht,   unterwegs   essen.   Aber   diesmal   waren   wir froh.    Der    nun    folgende    Weg    war    nicht    sehr    interessant, landschaftlich   gesehen.   Dann   haben   wir   überlegt,   in   Königsbrunn zu    nächtigen.    Hotel’s    gab    einige,    aber    die    Lage    an    einer schnurgeraden   Durchgangsstraße   war   alles   andere   als   schön.   Im Urlaub   darf   es   ruhig   auch   mal   schön   sein.   Also   weiter   getreten. Nun    wurde    es    aber    wieder    so    ländlich,    daß    Unterkünfte Mangelware    waren.    Kein    Wunder,    hier    würde    ich    auch    nicht Urlaub   machen   wollen.   Nach   einer   Nachfrage   in   Hurlach   nach einer   Bleibe,   hat   man   uns   nach   Kaufering   geschickt.   Hier   haben wir    gleich    ein    Hotel    gefunden.    Zimmer    OK,    Essen    hat    im Biergarten auch geschmeckt. Alles Gut.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Nord-Ost her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track im .gpx Format in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
die alte Bahntrasse nach Donauwörth...
Fahrradkreuzung in Donauwörth...
Kondition leicht Länge       101km Höhenmeter 340m Fahrzeit 9:00h
Wehr mit Fischtreppe am Lech...
viel Himmel und wenig Landschaft...
zurück weiter
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken