© GPS-Odenwald.de 2013-2017 
Höchst-Titisee/Neustadt Tag 1/6
Höchst/ODW - Bad-König - Mossautal - Gras-Ellenbach - Wald-Michelbach - Unter-Absteinach Wilhelmsfeld - Heidelberg - Reilingen - Wiesental - Graben-Neudorf - Karlsruhe
Heute   Morgen   ist   es   kalt.   Es   ist   der   3.   Juli   2011.   Was   für   ein   bescheidener   Sommer.   Wenn   es   zu   heiß   wär,   wäre   es   auch   nix. Also   Schluß   mit   dem   gemecker.   Mit   dicker   Jacke   an,   geht   es   um   kurz   nach   9   Uhr   los.   So   richtig   Lust   hab   ich   nicht   (kalt)   aber die   Gelegenheit,   mal   alleine   loszukommen,   wird   es   so   schnell   nicht   mehr   geben.   Der   Weg   durch   den   Odenwald   nach Heidelberg   war   konditionell   nicht   grade   einfach.   Ich   hatte   mir   den   Weg   von   einem   Radroutenplaner   generieren   lassen.   War keine   gute   Idee,   oder   der   Radroutenplaner   ist   noch   nicht   so   ausgereift.   Ich   mußte   Wanderwege   hochschieben,   da   hätte   man nicht   mal   runterfahren   können.   Das   war   also   nix.   Nächstes   mal   plane   ich   die   Route   wieder   selbst.   Aber   was   erfreulich   war, war   die   Tatsache,   daß   das   Wetter   immer   besser   wurde,   je   näher   ich   mich   an   Heidelberg   herankämpfte.   In   Heidelberg   war   es dann   wieder   Sommer.   Nach   der   Innenstadt   von   Heidelberg   ging   es   auf   gut   ausgebauten   Radwegen   in   Richtung   Karlsruhe.   Die Gegend   nun   flach   wie   ein   Frühstücksbrett.   Einige   Ortschaften   und   viel   Wald.   Zum   Schluß   hat   es   sich   ganz   schön   gezogen.   Ich hätte   doch   eine   längere   Pause   irgendwo   machen   sollen.   Na   ja,   auf   einmal   stand   man   dann   doch   im   Schloßgarten   von Karlsruhe.   Nun   noch   vom   Navi   die   nächste   Bett   &   Bike   Unterkunft   anzeigen   lassen   und   dann   hin   navigiert   und   gleich   beim ersten   Versuch   ein   Zimmer   bekommen.   Ein   ganz   edles   sogar.   Direkt   am   Hotel   angeschlossen   eine   Hausbrauerei,   die   neben dem guten Bier auch noch gutes Essen hatte. Ein perfekter Tagesabschluß.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Nord-West her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track als .gpx und .g7t-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
das muß alles mit...
ein hartes Rennen, gesehen in Heidelberg...
völlig unerwartet, eine Dampflok in Karlsruhe im Schloßgarten...
die Luxusdusche am Ende des Tages...
Bookmark and Share
Kondition mittel Länge 117,7km Höhenmeter 1390m Fahrzeit 9:00h
zurück weiter
die gesamte Tour  und noch mehr Bilder
der Track zum Download auf’s Smartphone
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken
© GPS-Odenwald.de 2013-2017 
Höchst-Titisee/Neustadt Tag 1/6
Höchst/ODW - Bad-König - Mossautal Gras-Ellenbach - Wald-Michelbach Unter-Absteinach - Wilhelmsfeld - Heidelberg Reilingen - Wiesental - Graben-Neudorf Karlsruhe
Heute   Morgen   ist   es   kalt.   Es   ist   der   3.   Juli   2011.   Was   für   ein bescheidener   Sommer.   Wenn   es   zu   heiß   wär,   wäre   es   auch   nix. Also   Schluß   mit   dem   gemecker.   Mit   dicker   Jacke   an,   geht   es   um kurz   nach   9   Uhr   los.   So   richtig   Lust   hab   ich   nicht   (kalt)   aber   die Gelegenheit,   mal   alleine   loszukommen,   wird   es   so   schnell   nicht mehr   geben.   Der   Weg   durch   den   Odenwald   nach   Heidelberg   war konditionell   nicht   grade   einfach.   Ich   hatte   mir   den   Weg   von einem   Radroutenplaner   generieren   lassen.   War   keine   gute   Idee, oder   der   Radroutenplaner   ist   noch   nicht   so   ausgereift.   Ich   mußte Wanderwege   hochschieben,   da   hätte   man   nicht   mal   runterfahren können.   Das   war   also   nix.   Nächstes   mal   plane   ich   die   Route wieder   selbst.   Aber   was   erfreulich   war,   war   die   Tatsache,   daß   das Wetter   immer   besser   wurde,   je   näher   ich   mich   an   Heidelberg herankämpfte.   In   Heidelberg   war   es   dann   wieder   Sommer.   Nach der   Innenstadt   von   Heidelberg   ging   es   auf   gut   ausgebauten Radwegen   in   Richtung   Karlsruhe.   Die   Gegend   nun   flach   wie   ein Frühstücksbrett.   Einige   Ortschaften   und   viel   Wald.   Zum   Schluß hat   es   sich   ganz   schön   gezogen.   Ich   hätte   doch   eine   längere Pause   irgendwo   machen   sollen.   Na   ja,   auf   einmal   stand   man dann   doch   im   Schloßgarten   von   Karlsruhe.   Nun   noch   vom   Navi die   nächste   Bett   &   Bike   Unterkunft   anzeigen   lassen   und   dann   hin navigiert     und     gleich     beim     ersten     Versuch     ein     Zimmer bekommen.   Ein   ganz   edles   sogar.   Direkt   am   Hotel   angeschlossen eine   Hausbrauerei,   die   neben   dem   guten   Bier   auch   noch   gutes Essen hatte. Ein perfekter Tagesabschluß.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Nord-West her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track als .gpx und .g7t-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
das muß alles mit...
ein hartes Rennen, gesehen in Heidelberg...
völlig unerwartet, eine Dampflok in Karlsruhe im Schloßgarten...
die Luxusdusche am Ende des Tages...
Kondition mittel Länge 117,7km Höhenmeter 1390m Fahrzeit 9:00h
zurück weiter
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken