© GPS-Odenwald.de 2013-2017 
Bodensee-Königssee-Radweg Tag 3/11
Immenstadt - Rettenberg - Kranzegg - Rottachsee Mittelberg - Nesselwang - Eisenberg
Nach   dem   frühmorgentlichen   Start   in   Immenstadt   sind   wir   nach   einer   mäßigen   Bergauffahrt   nach   Rettenberg   gekommen. Schade,   daß   wir   das   gestern   nicht   mehr   gemacht   haben,   denn   hier   gibt   es   einige   Brauerreigasthöfe,   die   mit   Sicherheit schöner   sind   als   unsere   Unterkunft   in   Immenstadt,   Nächstes   mal   !   Danach   kommen   viele   rauf/runter   Abschnitte   und   dann geht’s   am   Rottachsee   vorbei   zum   höchsten   Punkt   diese   Tour.   Aber   keine   Panik,   alles   ganz   mäßig   und   für   jeden   zu   schaffen. Danach   geht   es   viel   abwärts   und   in   Maria-Rein   stärken   wir   uns   erst   einmal.   Mensch,   heute   wieder   eine   Bullenhitze.   Dann überqueren   wir   eine   alte   Römerbrücke   und   fahren   über   Nesselwang   nach   Eisenberg/Speiden.   Dort   haben   wir   mal   wieder Glück   und   bekommen   ein   super   Zimmer   direkt   neben   dem   Brauhaus.   Die   "kurze"   Strecke   war   auch   genau   auf   dieses   Ziel ausgerichtet. Klasse, daß alles so gefunzt hat.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Süd her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track als .gpx und .g7t-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
der Grünten in seiner vollen Pracht...
ein Rückblick auf den Rottachsee...
Bookmark and Share
Kondition leicht Länge 45,4km Höhenmeter 770m Fahrzeit 5:00h
eine alte Römerbrücke über die Wertach...
das Brauhaus am Ende der heutigen Tour...
weiter Bilder vom Tag 3  dieser Tour und die gesamte Tour  auf der Karte
der Track zum Download auf’s Smartphone
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken
© GPS-Odenwald.de 2013-2017 
Bodensee-Königssee-Radweg Tag 3/11
Immenstadt - Rettenberg - Kranzegg - Rottachsee Mittelberg - Nesselwang - Eisenberg
Nach   dem   frühmorgentlichen   Start   in   Immenstadt   sind   wir   nach einer     mäßigen     Bergauffahrt     nach     Rettenberg     gekommen. Schade,   daß   wir   das   gestern   nicht   mehr   gemacht   haben,   denn hier   gibt   es   einige   Brauerreigasthöfe,   die   mit   Sicherheit   schöner sind    als    unsere    Unterkunft    in    Immenstadt,    Nächstes    mal    ! Danach   kommen   viele   rauf/runter   Abschnitte   und   dann   geht’s   am Rottachsee   vorbei   zum   höchsten   Punkt   diese   Tour.   Aber   keine Panik,   alles   ganz   mäßig   und   für   jeden   zu   schaffen.   Danach   geht es   viel   abwärts   und   in   Maria-Rein   stärken   wir   uns   erst   einmal. Mensch,   heute   wieder   eine   Bullenhitze.   Dann   überqueren   wir   eine alte      Römerbrücke      und      fahren      über      Nesselwang      nach Eisenberg/Speiden.    Dort    haben    wir    mal    wieder    Glück    und bekommen   ein   super   Zimmer   direkt   neben   dem   Brauhaus.   Die "kurze"   Strecke   war   auch   genau   auf   dieses   Ziel   ausgerichtet. Klasse, daß alles so gefunzt hat.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Süd her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track als .gpx und .g7t-Datei in dieser .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
der Grünten in seiner vollen Pracht...
ein Rückblick auf den Rottachsee...
Kondition leicht Länge 45,4km Höhenmeter 770m Fahrzeit 5:00h
eine alte Römerbrücke über die Wertach...
das Brauhaus am Ende der heutigen Tour...
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken