© GPS-Odenwald.de 2004-2019
Südtirolrunde Tag 5/12
Nauders - Reschenpaß - St. Valentin - Burgeis - Glurns Prad - Laas - Latsch - Naturns - Töll - Marling - Lana
Heute Morgen geht es trocken von Nauders los ein paar Meter hinauf zum Reschenpasß Recht schattig hier bei gutem Surfwind. Gleich nach dem Paß der Reschensee, mit dem romanischen Kirchturm aus dem 14. Jahrhundert. Nun schön am See entlang bis zur Staumauer. Herrliche Blicke die ganze Zeit, auf die raue Bergwelt. Nach der Staumauer geht es hinunter ins Vinschgau und in die Wärme. Steile Abfahrt über geteerte Fahrradwege hinunter ins Tal. Es liegen viel schöne Ortschaften auf der Strecke, heute gibt es viel zu sehen. Trotz ordentlich Gegenwind rollen wir ruhig in Richtung Meran. Am Pferderennplatz in Meran verlassen wir den Radweg und fahren über Marling nach Oberlana. Hier finden wir mal wieder eine sehr schöne Unterkunft und lassen es uns gut gehen. Morgen ist Ruhetag und wir werden mit dem Bus nach Meran fahren und uns die Gärten von Schloß Trauttmansdorff anschauen.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Nord-Ost her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track komplett als .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
Start des Vinschgau-Radwegs...
der Kirchturm von Alt-Graun auf dem Trockenen...
schattige Abfahrt vom Reschenpass...
Bookmark and Share
Kondition leicht Länge 94,7km Höhenmeter 642m Fahrzeit 7:00h
Blick vom Radweg auf Dorf Tirol...
weiter Bilder vom Tag 5 dieser Tour und die gesamte Tour auf der Karte
der Track zum Download auf’s Smartphone
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken
Bilder Bilder
© GPS-Odenwald.de 2004-2019
Südtirolrunde Tag 5/12
Nauders - Reschenpaß - St. Valentin - Burgeis Glurns - Prad - Laas - Latsch - Naturns - Töll Marling - Lana
Heute Morgen geht es trocken von Nauders los ein paar Meter hinauf zum Reschenpasß Recht schattig hier bei gutem Surfwind. Gleich nach dem Paß der Reschensee, mit dem romanischen Kirchturm aus dem 14. Jahrhundert. Nun schön am See entlang bis zur Staumauer. Herrliche Blicke die ganze Zeit, auf die raue Bergwelt. Nach der Staumauer geht es hinunter ins Vinschgau und in die Wärme. Steile Abfahrt über geteerte Fahrradwege hinunter ins Tal. Es liegen viel schöne Ortschaften auf der Strecke, heute gibt es viel zu sehen. Trotz ordentlich Gegenwind rollen wir ruhig in Richtung Meran. Am Pferderennplatz in Meran verlassen wir den Radweg und fahren über Marling nach Oberlana. Hier finden wir mal wieder eine sehr schöne Unterkunft und lassen es uns gut gehen. Morgen ist Ruhetag und wir werden mit dem Bus nach Meran fahren und uns die Gärten von Schloß Trauttmansdorff anschauen.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Nord-Ost her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track komplett als .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
GPS-ODENWALD.DE
Start des Vinschgau-Radwegs...
der Kirchturm von Alt-Graun auf dem Trockenen...
schattige Abfahrt vom Reschenpass...
Kondition leicht Länge 94,7km Höhenmeter 642m Fahrzeit 7:00h
Blick vom Radweg auf Dorf Tirol...
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken