© GPS-Odenwald.de 2004-2017 
Südtirolrunde Tag 7/12
Lana - Nals - Andrian - Eppan - Kaltern a. d. Weinstaße Kaltere See - Auer - Salurn - Lavis - Trient
Wie   schon   gesagt,   gestern   war   Ruhetag.   Superschöne   Gärten   besichtigt,   Jausenplatte   gegessen   und   Forst   Bier   getrunken. Perfekt.   Heute   Morgen   ging   es,   wie   erwartet,   schon   schön   warm   auf   den   Weg.   Erst   mal   wieder   und   eigentlich   immer,   schöne gemütlich   durch   die   Obstgärten   in   Richtung   Bozen.   Hinter   Andrian   geht   es   nah   am   Berg   entlang,   dort   hat   es   mal   eine Erdrutsch   gegeben   und   die   Straße   ist   für   Autos   gesperrt.   Also   genau   richtig   für   unsere   Trekkingbikes.   Bei   Bozen   kommen   wir auf   den   Bahntrassenradweg   der   nach   Kaltern   hochführt.   Von   hier   kann   man   zum   Schloß   Sigmundskron   hochfahren.   Auf   dem Weg   nach   Kaltern   müssen   wir   einige   Tunnel   durchfahren.   Alle   gut   beleuchtet.   Ist   halt   Südtirol.   Wer   hier   nicht   Fahrrad   fährt, ist   selber   schuld.   Hinter   Kaltern   geht   es   zügig   bergab   zum   Kalterer   See.   Wir   folgen   der   wenig   befahrenen   Straße   weiter   bis Auer   und   stoßen   dort   auf   den   Etsch-Radweg.   Nun   fängt   eine   relativ   langweilige   Strecke   an,   nach   Trient   runter.   Immer   an   der Etsch   entlang,   keine   große   Ausblicke   und   Gegenwind.   Ein   kleiner   Lichblick   war   der   Ort   Lavis,   aber   ansonsten   nur   langweiliges Kurbeln.   Na   ja,   irgendwann   sind   wir   in   Trient   angekommen.   Hier   hat   es   etwas   länger   gedauert   ein   Bett   zu   finden.   Aber   direkt am Marktplatz hat es dann noch geklappt.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Ost her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track komplett als .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
ein Blick zurück nach Meran...
die zweite Tunneldurchfahrt nach Eppan hoch...
der Kalterer See...
Bookmark and Share
Kondition leicht Länge 90,0km Höhenmeter 652m Fahrzeit 7:40h
angekommen in Trient...
weiter Bilder vom Ruhetag  in Lana und vom Tag 7  dieser Tour und die gesamte Tour  auf der Karte
der Track zum Download auf’s Smartphone
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken
© GPS-Odenwald.de 2013-2017 
Südtirolrunde Tag 7/12
Lana - Nals - Andrian - Eppan Kaltern a. d. Weinstaße - Kaltere See - Auer Salurn - Lavis - Trient
Wie   schon   gesagt,   gestern   war   Ruhetag.   Superschöne   Gärten besichtigt,    Jausenplatte    gegessen    und    Forst    Bier    getrunken. Perfekt.   Heute   Morgen   ging   es,   wie   erwartet,   schon   schön   warm auf   den   Weg.   Erst   mal   wieder   und   eigentlich   immer,   schöne gemütlich    durch    die    Obstgärten    in    Richtung    Bozen.    Hinter Andrian   geht   es   nah   am   Berg   entlang,   dort   hat   es   mal   eine Erdrutsch   gegeben   und   die   Straße   ist   für   Autos   gesperrt.   Also genau   richtig   für   unsere   Trekkingbikes.   Bei   Bozen   kommen   wir auf   den   Bahntrassenradweg   der   nach   Kaltern   hochführt.   Von   hier kann   man   zum   Schloß   Sigmundskron   hochfahren.   Auf   dem   Weg nach   Kaltern   müssen   wir   einige   Tunnel   durchfahren.   Alle   gut beleuchtet.   Ist   halt   Südtirol.   Wer   hier   nicht   Fahrrad   fährt,   ist selber   schuld.   Hinter   Kaltern   geht   es   zügig   bergab   zum   Kalterer See.   Wir   folgen   der   wenig   befahrenen   Straße   weiter   bis   Auer und   stoßen   dort   auf   den   Etsch-Radweg.   Nun   fängt   eine   relativ langweilige   Strecke   an,   nach   Trient   runter.   Immer   an   der   Etsch entlang,    keine    große    Ausblicke    und    Gegenwind.    Ein    kleiner Lichblick   war   der   Ort   Lavis,   aber   ansonsten   nur   langweiliges Kurbeln.   Na   ja,   irgendwann   sind   wir   in   Trient   angekommen.   Hier hat   es   etwas   länger   gedauert   ein   Bett   zu   finden.   Aber   direkt   am Marktplatz hat es dann noch geklappt.
das Höhenprofil 3D Höhenprofil von Ost her betrachtet die Trackstatistik die Strecke/Track komplett als .zip Link zum ODW-Tourennetz .kmz Download zum Höhe/Strecke-Faktor aller Touren beachtet bitte die Nutzungsbedingungen
ein Blick zurück nach Meran...
die zweite Tunneldurchfahrt nach Eppan hoch...
der Kalterer See...
Kondition leicht Länge 90,0km Höhenmeter 652m Fahrzeit 7:40h
angekommen in Trient...
Mountain Biken Mountain Biken
Trekking Biken Trekking Biken